Leinen

Leinen Geschirrtücher

Geschirrtücher aus Leinen werden in der Gastronomie auch Gläsertücher genannt. Da die Leinen-Fasern, die aus der Flachspflanze gewonnen werden, sehr lang sind, lösen sie sich nicht aus dem Garn und sind absolut fusselfrei. Man kann die Geschirrtücher aus Leinen also bestens zum Polieren von Gläsern, Porzellan und Besteck verwenden. Die Poliertücher hinterlassen keine lästigen Fusseln auf den Gläsern und die Gläser werden glasklar. Die reinleinen Geschirrtücher sind sehr saugfähig und weniger schmutzanfällig wie Küchentücher aus Baumwolle. Im Gegensatz zum Baumwolle Geschirrtuch, das sehr weich und flauschig ist, ist das Leinen Geschirrtuch eher glatt und steif. Wie in der Gastronomie üblich kann das Geschirrtuch aus Leinen bei 95°C gewaschen werden, es ist also kochfest. Wenn die Gläsertücher aus Leinen, mal nicht beim Kochen sauber werden, kann man die Leinentücher mit allen handelsüblichen Lösemitteln bleichen. So wird das Leinentuch garantiert wieder strahlend Weiß. Die Küchentücher aus Leinen kann man Bügeln, man sollte darauf achten, dass die Geschirrtücher aus 100% Leine, feucht sind und die Temperatur von 220°C nicht überstiegen wird.

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge
Geschirrtuch uni weiss günstig kaufen

Leinen Geschirrtuch uni weiss 50x70 cm

2,00 € ab: 1,54 €
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
   

1 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In aufsteigender Reihenfolge